Aus dem Unterricht

Aus dem Unterricht

in der Theodor - Storm - Schule Hohn

  
   
         
AID-Ernährungsführerschein
der 3. Klassen

ernaehrung
Was ist gesund? Wie schmeckt es?


Seit mehreren Jahren nehmen unsere 3. Klassen an diesem Projekt teil. Die Schülerinnen und Schüler lernen in Theorie und Praxis, wie man sich gesund ernährt. Höhepunkt ist ein gemeinsames Essen mit den Eltern und Verwandten.

 
Schulgarten

 

schulgarten_1
Schüler der Umwelt-AG streichen das Gartengerätehaus

 

Seit vielen Jahren verfügt die Theodor-Storm-Schule über einen Schulgarten. Viele Grundschulklassen bearbeiten ein eigenes Beet. Die Umwelt-AG beteiligt sich an der Pflege.

 
Müllvermeidung-Mülltrennung

 

Mülltrennen
Mülltrennsysteme auf dem Schulhof


Müllvermeidung und Mülltrennung ist einerseits Thema im Heimat- und Sachunterricht der Grundschule und im Biologieunterricht, gehört aber auch zu den Grundprinzipien  an der Theodor-Storm-Schule. Trennsysteme stehen in den Klassen, den Fluren und auf dem Schulhof. Stichproben des Müllentsorgungsunternehmens stellen unserer Schule ein gutes Zeugnis aus.

 

         
Umwelt-AG

Umwelt AG
Wege aus Schreddergut im Ottergehege 

 

 

 

 

 

 

 

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-9 können an der AG teilnehmen. Zu den Aufgaben gehören Arbeiten im Schulgarten und auf dem Schulgelände, Kontrolle der Energiesparhinweise, Datenerfassung der Energieverbräuche, Pflegearbeiten im Ottergehege des „Natur- und Umweltzentrums Hohner See“ (NUZ) uvm.

 

 

 

 

 

Umwelt AG
Pflanzaktion im „Grünen Klassenzimmer"

         
Teilnahme an den Umweltspielen

Bereits zum zehnten Mal nehmen in diesem Jahr die 4. Klassen an den Umwelt-spielen von Grundschulen der Region im Loher Forst teil. Die Organisation dieser Veranstaltung, die sich großer Beliebtheit erfreut, erfolgt in Zusammenarbeit des Natur- und Umweltzentrums Hohner See (NUZ), des Hegerings Hohner Harde und der Försterei Lohe. Dabei verbringen die Schülerinnen und Schüler der jeweiligen 4. Klassen einen Vormittag im Wald, beantworten im Rahmen einer Rallye Fragen und lösen Aufgaben zum Lebensraum Wald. Die siegreiche Klasse darf jeweils den Wanderpokal, ein Hirschgeweih, für ein Jahr mit in die Schule nehmen. Der Aktionstag, der in den Schulen umfassend vor- und nachbereitet wird, liefert somit einen wichtigen Beitrag zur Umweltbildung von Schülern.

 

         
Energiesparen, umweltfreundliche Energieerzeugung

Seit Mitte der 90er Jahre ist das Energiesparen ein Thema an der TSS Hohn. In Zusammenarbeit mit dem Kreis, dem Amt und vielen außerschulischen Partnern wird seitdem Energie gespart. Neben einem angemessenem Nutzerverhalten wurden in diesem Zeitraum die Heizungsanlage optimiert, eine Fotovoltaikanlage sowie Solarthermieanlagen zur Beheizung des Schwimmbades und Erwärmung des Duschwassers in der Sporthalle installiert und in 8 Klassenräumen über ein Bonusprogramm neue wärmedämmende Fenster eingesetzt.

 

photovoltaik

Fotovoltaik-Anlage

 

solar

Solarthermie-Anlage (Duschen in der Sporthalle)

   
         
Sozial-AG

Die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG kümmern sich in 2 Gruppen einmal wöchentlich um die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohn- und Pflegeheims Hohenheide. Hier leben überwiegend geistig und körperlich behinderte Senioren. Gespräche, Spiele, Gesang, Spaziergänge usw. mit unseren Schülern lockern ihren Alltag auf. In der Weihnachtszeit lädt die Schule die Bewohner seit vielen Jahre zu einem Adventsnachmittag mit Gesangsvorführungen und einem gemütlichen Kaffeetrinken ein.

 

sozial1
Weihnachtsfeier 2009
  sozial2    
         
Konfliktlotsen

Erstmals in diesem Schuljahr wurden Konfliktlotsen an der Schule ausgebildet. In Zusammenarbeit von Herrn Hadenfeld (KSH) und der Verbindungslehrerin der Schule lernten die Schüler, wie man kleine Streiterinnen zwischen Mitschülern schlichtet. 
In Tandems arbeiten die Streitschlichter in den Pausen auf dem Schulhof. Für Ge-spräche steht ein eigener Raum zur Verfügung. Betreut werden die Streitschlichter zurzeit in regelmäßigen Treffen von der Verbindungslehrerin.

 


konflikt

Die Streitschlichter während ihrer Vorstellung